SEGRO gewinnt Philipp Oevermann als Asset Manager

Düsseldorf, 17.05.2018 – Logistikimmobilien-Entwickler SEGRO hat sein Asset Management Team mit Philipp Oevermann (31) verstärkt. Oevermann ist seit April im strategischen Asset Management von SEGRO in Nordeuropa tätig.

Zuletzt war Oevermann Projektleiter bei der BEOS AG. Dabei war er in der Projektetwicklung und im Asset Management von Unternehmensimmobilien im Einzugsgebiet Rhein-Ruhr tätig und unter anderem für die Akquisition und das Asset Management des Technologieparks Bergisch Gladbach verantwortlich. Zuvor war Oevermann als Commercial Real Estate Valuation Analyst für die Ocwen Finanacial Corporation in den USA und als Asset Manager für die Bilfinger Real Estate Argoneo GmbH in Berlin tätig.

„Ich freue mich auf die Herausforderung, für SEGRO international tätig zu sein und die strategische Ausrichtung des Asset Managements für den Geschäftsbereich Nordeuropa zu gestalten“, sagt Philipp Oevermann, Asset Manager bei SEGRO.

„Philipp Oevermann ist durch seine Erfahrungen im Asset Management und sein Fachwissen eine ideale Ergänzung unseres Teams. Wir sind sehr froh, dass wir ihn für uns gewinnen konnten“, sagt Andreas Fleischer, Business Unit Director Northern Europe bei SEGRO. red

Über Martin Schrüfer 1307 Artikel
Leitender Chefredakteur LT-manager und Materialfluss