Schenker AG strukturiert Vorstand um

Dr. Thomas C. Lieb Vorsitzender und Vorstand für Luft- und Seefrachtaktivitäten

Essen/Berlin, 02.05. – Mit Wirkung zum 1. Mai hat sich Dr. Thomas C. Lieb, Vorstandsvorsitzender der Schenker AG und zugleich bislang auch verantwortlich für die weltweite Luft- und Seefracht, auf seine Verantwortung als Vorsitzender des Vorstandes konzentriert. Luft- und Seefracht verantwortet seitdem ein anderer Topmanager.

Schwerpunkt von Liebs Arbeit wird dabei der weitere Ausbau der nach Industrien strukturierten Großkundenbetreuung sowie die operative Führung der Managementregionen sein. Die Regionalmanager der weltweiten Organisation berichten direkt an ihn. Die Verantwortung für die Luftfracht- und Seefracht übernimmt dagegen Dr. Detlef Trefzger, der als Mitglied des Vorstandes der Schenker AG für die weltweite Kontraktlogistik und das Supply Chain Management verantwortlich ist, zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben.

 
Diese Veränderung ist Teil einer laut dem Unternehmen „seit langem geplanten neuen Struktur des Schenker AG-Vorstandes, die notwendig geworden ist, um das weltweite Geschäft mit seinem Netzwerk von mehr als 2.000 Standorten in über 130 Ländern noch besser ausbauen zu können“. „Ich danke beiden Kollegen für das besondere Engagement, mit dem sie ihre bisherigen und neuen Aufgaben wahrnehmen“, sagte Dr. Karl-Friedrich Rausch, Vorstand Transport und Logistik der DB Mobility Logistics AG und Vorsitzender des Aufsichtsrats der Schenker AG. „Die neue Aufstellung wird dazu beitragen, dass wir unsere Position im Markt und das Angebot für unsere Kunden noch besser ausbauen können.“ red

Über Martin Schrüfer 1261 Artikel
Leitender Chefredakteur LT-manager und Materialfluss