Rolf Habben Jansen als Hapag-Lloyds CEO bestätigt

Hamburg, 14.05.2018 – Der Aufsichtsrat der Hapag-Lloyd AG hat einstimmig beschlossen , den Vertrag seinesVorstandsvorsitzenden Rolf Habben Jansen um weitere fünf Jahre bis zum 31. März 2024 zu verlängern.
„Mit Rolf Habben Jansen an der Spitze hat Hapag-Lloyd in einem anspruchsvollen und als aktiver Treiber der fortschreitenden Branchenkonsolidierung ihre als weltweit führende Linienreederei weiter ausgebaut. Die Verlängerung seines sorgt für Kontinuität in der Unternehmensführung. Dadurch haben wir beste für die Fortführung des Erfolgskurses von Hapag-Lloyd geschaffen. Ich mich sehr auf die weitere Zusammenarbeit“, sagte Michael Behrendt, der Hapag-Lloyd AG.

Weitere Mitglieder des Vorstands der Hapag-Lloyd AG sind Finanzvorstand Nicolás Burr(CFO), Operations-Vorstand Anthony J. Firmin (COO) sowie Joachim Schlotfeldt (CPO), der für den Personalbereich und den weltweiten Einkauf zuständig ist. red

Über Martin Schrüfer 1306 Artikel
Leitender Chefredakteur LT-manager und Materialfluss