Rhenus-Vorstand: kontinuierlich und erweiterbar

Holzwickede, 28.02. – Es tut sich was im Rhenus-Vorstand: Reinhard Lohmann und Michael Brockhaus haben neue 5-Jahres-Verträge abgeschlossen, zudem gibt es mit Egbert Bernsmeister ab dem 1. April ein neues Vorstandsmitglied. Zukünftig wird Michael Brockhaus sich ganz auf die allgemeine Contract-Logistics- und Automotive-Sparten konzentrieren. Die bisherige Doppelbelastung mit der zusätzlichen Verantwortung für den Bereich Administration / Finanzen wird Mitte des Jahres 2011, nach erfolgter Einarbeitung des neuen Kollegen Bernsmeister beendet. Der Aufsichtsrat hat dementsprechend zum 1. April 2011 Egbert Bernsmeister als neues zusätzliches Mitglied des Vorstands berufen. Als CFO wird Egbert Bernsmeister nicht nur die Verantwortung für den Bereich Administration / Finanzen übernehmen, sondern auch die zentralen Systeme führen und entwickeln, die in allen Unternehmensbereichen genutzt werden. Egbert Bernsmeister trug in ähnlichen Funktionen zuvor in den Familienunternehmen Henkel, Sachsenmilch und bei C&A Verantwortung. red

Über Martin Schrüfer 1247 Artikel
Leitender Chefredakteur LT-manager und Materialfluss