PSI-Software steuert russischen Schuhhandel

Berlin, 16.09. – Das PSI-Tochterunternehmen PSI Logistics GmbH wurde vom russischen Schuhhändler ECCO-ROS, exklusiver Distributionspartner von ECCO Sko, mit der Lieferung des Warehouse Management Systems PSIwms für den Standort Moskau beauftragt. In der ersten Projektphase wird zunächst das bestehende manuelle Distributionslager mit PSIwms ausgestattet. Die Software wird die Verwaltung des Lagers sowie die Verteilung und Belieferung für die über 100 ECCO-Ladengeschäfte in ganz Russland übernehmen. In der zweiten Phase wird das Warehouse Management System das sich derzeit im Bau befindliche Distributionszentrum mit einem automatischen Hochregallager steuern. Das Lager wird voraussichtlich 38.000 Palettenplätze mit neun Gassen und doppelt tiefer Lagerung umfassen. red

Kein Bild

WITRON: WITRON 4.0 Portal

16. Juli 2018 Marvin Meyke 0

Leistungsfähigkeit des Anbieters Jahr der Firmengründung 1971 Anzahl der Mitarbeiter 2.820 Referenzen (Kunden) im Bereich WMS u.a. zahlreiche marktführende Handelsunternehmen (Food, Near-Food, Non-Food) in Europa [… weiterlesen]

Kein Bild

viastore: viadat

16. Juli 2018 Marvin Meyke 0

Leistungsfähigkeit des Anbieters Jahr der Firmengründung 1889 (innerhalb Maschinenwerkstätte C. Haushahn) Anzahl der Mitarbeiter über 500 (Gruppe) Referenzen (Kunden) im Bereich WMS Ingram Micro (DE), [… weiterlesen]

Kein Bild

Vanderlande: VISION

16. Juli 2018 Marvin Meyke 1

Leistungsfähigkeit des Anbieters Jahr der Firmengründung 1949 Anzahl der Mitarbeiter >5.000 weltweit Referenzen (Kunden) im Bereich WMS Amazon, Amgen, Argos, ASDA, Covidien, E.Leclerc, FÖRCH, H&M, [… weiterlesen]

Über Martin Schrüfer 1312 Artikel
Leitender Chefredakteur LT-manager und Materialfluss