PSI Logistics Day gab Impulse zum Supply Chain Network Design

Stuttgart, 15.06.2018 – Unter dem Motto „Digitale Vernetzung in der Logistik“ fand  der vierte PSI Logistics Day am Stuttgarter Flughafen statt. Das Berliner Softwareunternehmen präsentierte seine Produktentwicklungen für die Prozesse in der Logistik. Zudem wurde mit Kunden und Interessierten über Marktbedürfnisse, Leistungserwartungen sowie Nutzererfahrungen diskutiert.

Es wurden verschiedenenste Produktentwicklungen in Vorträgen von den Produktverantwortlichen der PSI vorgestellt, so die neuen Releases PSIwms 2018 und PSIglobal 2018 und die Kanban-Optimierung mittels PSI Software als Verflechtung von PSIwms und PSIpenta. Ingolf Heil, Leiter Softwaretechnik bei der PSI Logistics GmbH referierte über neue Konzernentwicklungen und  Logistikprodukte, mit besonderem Fokus auf die Application Managed Services aus der PSI-Cloud. 

Zudem zeigten Gastreferenten mit Best-Practice-Beispielen die digitale Transformation in Unternehmen mittels Einsatz der PSI-Software. So referierte Dr. Rupert Deger (CIO e.GO Mobile AG) über die Vorteile einer durchgängigen IT-Infrastruktur der PSI mit dem ERP-System PSIpenta, dem Manufacturing Execution System PSImes und dem Warehouse Management System PSIwms für das Produktionsnetzwerk des e.GO Life. Das Startup e.GO Mobile entwickelt ein Elektroauto auf reiner Batteriebasis. Dieses ist für kürzere Strecken gedacht und soll erschwinglich und praktikabel sein. Der Prototyp wird voraussichtlich bald in Serie produziert, bereits jetzt gibt es über 2.600 Reservierungen.

Einen weiteren Vortrag hielt Holger Michael, Betriebsleiter der Nordkurier Logistik Berlin GmbH & Co. KG, über die Anwendung von PSIwms innerhalb seines Unternehmens. Wie das weltweite Supply Chain Network Design von Bosch durch den Einsatz von PSIglobal geplant und optimiert wurde, zeigte Dr. Christian Lippolt (Abteilungsleiter Logistik Consulting Robert Bosch GmbH).

Die PSI Logistics GmbH ist eine Tochter der PSI Software AG und spezialisiert auf Entwicklung und Implementierung von Standardsoftware unter anderem  in den Bereichen Warehouse Management, Transport Management und Supply Chain Management. mm

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*