Oliver Tkocz in den Aufsichtsrat der BigMove AG berufen

München, 03.01.2018Der Aufsichtsrat der BigMove AG wird um ein neues Mitglied erweitert. Das bisher aus drei Aufsichtsratsmitgliedern bestehende Gremium kooptierte Mitte Dezember den Geschäftsführer des Logistikunternehmens TAG GmbH, Oliver Tkocz.

Tkocz, 1979 in Polen geboren, ist seit 2011 Geschäftsführer der TAG GmbH mit Sitz in Strzelce Opolskie. Das Unternehmen ist auf Spezialtransporte und Projektlogistik für Schwergüter spezialisiert. Zuvor hatte Tkocz bei LOXX verschiedene Funktionen inne. „Wir freuen uns, dass wir mit dem neuen Aufsichtsratsmitglied zusätzliche Kompetenz und Erfahrung dazu holen konnten“, sagte Olaf Beckedorf, Vorstandsvorsitzender der BigMove AG. Das Gremium umfasst nun die vier Mitglieder Christiane Giebel (Emil Giebel Spedition – Spezialtransporte e.K.), Reinhard Hämmerle (Hämmerle Spezialtransporte GmbH), Rainer Bloedorn (Bloedorn Spedition GmbH) und Oliver Tkocz (TAG – Spezialtransporte & Projektlogistik).

Der Aufsichtsrat ist für BigMove mehr als ein Aufsichtsgremium. Er wird als Impulsgeber und Kompass fungieren und zeichnet sich durch die Persönlichkeit und die fachliche Expertise der einzelnen Mitglieder aus. Die Vertreter sind gewählt und werden durch ihre umfassende Kompetenz im Bereich der Schwergutlogistik das BigMove-Netzwerk noch enger zusammenführen und künftig den Fokus auf europaweite und integrierte Logistiklösungen setzen“, vermeldet BigMove. red

Über Martin Schrüfer 1293 Artikel
Leitender Chefredakteur LT-manager und Materialfluss