Olaf Schneider neu in UTAs Spitze

Olaf_SchneiderKleinostheim/Main, 09.01.13 – Zum 1. Januar 2013 hat die Union Tank Eckstein GmbH & Co. KG (UTA) ihre Geschäftsführung erweitert. Olaf Schneider (45) wird dritter Geschäftsführer neben Helmut Lanfermann (Sprecher der Geschäftsführung) und Frits baron van Dedem.

Olaf Schneider ist bereits seit 16 Jahren im Unternehmen tätig, zuletzt als Leiter IT/Organisation. Der neue Geschäftsbereich umfasst neben den Themen IT/ORG und Facility Management die Bereiche Mauten sowie „Third Party Services“. red

Über Martin Schrüfer 1261 Artikel
Leitender Chefredakteur LT-manager und Materialfluss