Nach Markenstreit: Aus Fore Group wird Four Parx

3O7A0776Dreieich, 21.04.2016 – Der Logistikimmobilienentwickler FORE Group GmbH firmiert seit dem 1. April unter FOUR PARX GmbH. Die Umfirmierung erfolgte aufgrund eines markenrechtlichen Konflikts.

In der neuen Marke klingen die erfolgreichen Projektentwicklungskonzepte unter den Marken „logicpark“ und „nextpark“ an, die im Markt mit den Namen der Gesellschafter Francisco J. Bähr und Oliver Schmitt verbunden werden. Neben dem Logistikexperten Bähr und dem Architekten Schmitt gehören der Architekt Jochen Gerber und der Immobilien-Experte Marcus Jungheim zu den Gesellschaftern.

Das Leistungsspektrum des Unternehmens bleibt unverändert. FOUR PARX führt nicht nur klassische Projektentwicklungen durch, sondern bietet ihr Know-how auch in Beratungs- oder Projektaufträgen an. Neben dem Schwerpunkt der Projektentwicklungen im Logistikbereich zählen zu den Dienstleistungen Architektur- und Bauleistungen, Property Management sowie Investment Services. red

Über FOUR PARX: Die FOUR PARX GmbH mit Sitz in Dreieich ist ein im Dezember 2015 gegründetes Unternehmen, das Dienstleistungen rund um die Entwicklung und das Management von Logistik- und Gewerbeimmobilien anbietet. Dazu zählen neben Projektentwicklung vor allem Architektur- und Bauleistungen, Property Management sowie Investment Services. Neben den eigenen Projektentwicklungen erbringt die Gruppe alle Dienstleistungen. In der FOUR PARX GmbH haben sich vier Immobilien- und Logistikfachleute zusammengeschlossen: Logistikexperte Francisco J. Bähr, die auf Logistik- und Gewerbeimmobilien spezialisierten Architekten Oliver Schmitt und Jochen Gerber sowie der Immobilien-Manager Marcus Jungheim.

Über Martin Schrüfer 1261 Artikel

Leitender Chefredakteur LT-manager und Materialfluss