Miebach Consulting macht mehr international

Iris_Maeireizo.

Frankfurt/M., 10.07. – Das international tätige Beratungsunternehmen Miebach Consulting verstärkt seine weltweiten Tätigkeiten: Im Juni dieses Jahres wurde ein neues Büro in Lima/Peru eröffnet, zudem ist Miebach Consulting seit März fester Partner des Beratungskonsortiums GDF Suez Business Consulting.Das Büro in Lima bietet seitdem die Serviceleistungen des Beraters rund um das Thema Supply Chain auf dem dortigen Markt an. Die Leitung des sechsköpfigen Teams übernahm Iris Maeireizo, die bisher das Büro in Chile unterstützt hatte. Miebach ist auf dem peruanischen Markt bereits seit einiger Zeit aktiv. Laut Aussage des Unternehmens habe sich die Nachfrage aber derart verstärkt, dass ein neues Büro der nächste konsequente Schritt gewesen sei. Unter anderem berät Miebach Consulting den Coca-Cola-Distributor Lindleys bei der Optimierung seiner Supply Chain in Peru. Mit dem neuen Büro unterhält der Berater insgesamt 18 Niederlassungen weltweit.

„Unsere Internationalität und das damit verbundene weltweite Supply-Chain- und Materialfluss-Know-how ist für uns sehr wichtig. Die Nachfrage auf den internationalen Märkten zeigt uns, dass wir mit unserem Qualitätsanspruch und unserem Verständnis von Supply Chain Engineering den richtigen Kurs fahren“, erklärte Holding-Geschäftsführer Jürgen Hess.

Außerdem ist Miebach Consulting seit März fester Partner des internationalen Beratungskonsortiums GDF Suez Business Consulting. Das Konsortium besteht aus insgesamt sechs Partnern aus verschiedenen Bereichen. Gemeinsam übernehmen diese die Beratung des weltweit aktiven Energiekonzerns GDF Suez bei internationalen Projekten. Insbesondere die strategische Supply Chain-Optimierung des Konzerns wird zukünftig von Miebach Consulting unterstützt. ms

Über Martin Schrüfer 1294 Artikel
Leitender Chefredakteur LT-manager und Materialfluss