Matthias Gehrigk wird neuer Geschäftsführer bei Greiwing

Greven, 02.08.2018 – Greiwing logistics, größter Silologistiker des Landes, hat einen neuen Geschäftsführer. Matthias Gehrigk (links) folgt auf Klaus Beckonert, der 25 Jahre die Geschäfte des Unternehmens führte. Am 31. Juli gab Beckonert offiziell die Verantwortung in neue Hände.

Nachfolger Matthias Gehrigk verantwortet bereits seit 2013 die Finanzen und das Controlling des Unternehmens und gehört seit Februar 2016 als Prokurist zur Führungsspitze von Greiwing. Beckonert kann auf insgesamt 32 erfolgreiche Jahre bei Greiwing zurückblicken. 1986 wurde er zunächst Leiter der Abteilung Finanzen und Controlling und trug seitdem maßgeblich zur erfolgreichen Entwicklung des Unternehmens bei. Damals zählte Greiwing noch 45 Mitarbeiter, während das Unternehmen aktuell rund 700 Mitarbeiter beschäftigt und einen jährlichen Umsatz von 90 Millionen Euro erzielt.

Über Greiwing

Greiwing ist ein internationaler Anbieter von Komplettlösungen in der Silologistik.  Zum Angebotsportfolio des Unternehmens zählen konventionelle und kombinierte Verkehre, Lagerung sowie Handling. mm

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*