LogiMAT im Allzeithoch

Stuttgart, 15.02. – Glänzendes Fazit einer erfolgreichen und gut gemachten Arbeitsmesse: Die LogiMAT verzeichnete in ihrer diesjährigen Ausgabe mit 770 Ausstellern und 22.200 Besuchern ein Allzeithoch.Auf den 52.000 Quadratmetern der Hallen 1, 3, 5 und 7 auf dem Stuttgarter Messegelände waren vom 8. bis 10. Februar 770 Aussteller (+ ein Prozent) aus 18 verschiedenen Ländern mit insgesamt 25.375 Quadratmetern Ausstellungsfläche (+3,3 Prozent) gemeldet: Die LogiMAT 2011 war ausgebucht. Überdies verzeichnete das erste Intralogistik-Event des Jahres mit 22.200 Fachbesuchern (+16 Prozent) einen regelrechten Publikumsansturm. „Das Messekonzept, die gesamte Spannbreite intralogistischer Lösungen abzubilden sowie Besuchern und Ausstellern einen intensiven Gedanken- und Informationsaustausch in vertraut-herzlicher Atmosphäre zu ermöglichen, wird inzwischen von allen Beteiligten als Markenzeichen der LogiMAT geschätzt“, resümiert Messechef und LT-manager Titelheld Peter Kazander: „Die hervorragenden Ergebnisse dieses Jahres zeigen zudem, dass sich die LogiMAT als Leitmesse und Vernetzungstreffpunkt der Intralogistikbranche etabliert hat.“

Angesichts des rasanten Wachstums der Messe plant Kazander, die LogiMAT im kommenden Jahr auf die Halle 9 des Messegeländes auszudehnen. Gleichwohl soll die LogiMAT die kompakte, übersichtliche Intralogistik-Messe der kurzen Wege und intensiven Kommunikation bleiben. „Bei rund 1.000 Ausstellern sehe ich die Grenze für das Konzept der LogiMAT. Ein weiteres Wachstum darüber hinaus würde dem Charakter der Marke LogiMAT entgegen stehen.“

Die nächste LogiMAT findet vom 13. bis 15. März 2012 auf der Neuen Messe in Stuttgart statt – jetzt bereits im Terminkalender vormerken, empfiehlt LT-manager. ms

Über Martin Schrüfer 1261 Artikel
Leitender Chefredakteur LT-manager und Materialfluss