LogiMAT (2): Bito stellt sich breit auf

Meisenheim, 24.11. – Bito, ein Anbieter von Lager- und Betriebseinrichtungen sowie von Kommissioniersystemen, zeigt auf der LogiMAT in Halle 1, Stand 401, sein breites Lösungsspektrum. Besonderer Schwerpunkt liegt auf der umfassenden Beratungskompetenz für die unterschiedlichen Lagerkonzepte. Das Unternehmen berät, erstellt und realisiert als Partner von Planern, Generalunternehmern und Endkunden komplette Lösungen zur automatischen und manuellen Lagerung von Kleinteilen und Paletten. Dazu zählen AKL, Palettenregallager, mehrgeschossige Regalanlagen, Kragarm- und Fachbodensysteme, die international umgesetzt werden. Zudem stellt Bito Lösungen vor, die den innerbetrieblichen Materialfluss nachhaltig verbessern. Dazu gehört zum Beispiel die durchgängige Einführung standardisierter Lagerbehälter. Darum bietet Bito den Kunststoff-Großbehälter im XL-Format 800 mal 600 Millimeter an. Er ist in fünf verschiedenen Höhen (120, 220, 320, 420 und 520 Millimeter) erhältlich. Die Behälter sind robust, dennoch leicht und weisen ein großes Lager- und Transportvolumen auf. Der Anwender hat die Auswahl zwischen stirnseitigen und längsseitigen Durchfass- oder Muschelgriffen. Für den sicheren Transport gibt es fest anscharnierte sowie mittels Plomben zu verschließende Deckel. Die Behälter lassen sich zum Transport mit dem Hubwagen in Doppelbodenausführung mit Kufen ausrüsten. Zum leichten Kommissionieren sind wahlweise stirn- oder längsseitige Sichtöffnungen möglich. Diese werden mit stabilen Polycarbonat-Scheiben sicher verschlossen. red

Über Martin Schrüfer 1245 Artikel
Leitender Chefredakteur LT-manager und Materialfluss