Logicept und teamtosse kooperieren

KarinNeumeier_JensTosseMünchen, 11.03.13 – Logistikansiedlungen mit professioneller Kommunikation und Standortmarketing zu begleiten, das ist das Ziel der Kooperation, die die Beratungsfirma Logicept GmbH und die PR-Agentur teamtosse GmbH in München begründet haben. Der neue Service richtet sich an Projektentwickler, Logistikdienstleister, Industrie- und Handelsunternehmen, Institutionen und Kommunen, die in die Planung, Ansiedlung und den Betrieb von Logistikimmobilien involviert sind. Ihnen bietet die neue Kooperation umfassende Dienstleistungen an. Dazu zählen die strategische Beratung und die Entwicklung von Kommunikationskonzepten, die laufende Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und die Gestaltung von Medienkampagnen, Broschüren, Websites und Events, bis hin zur Krisenkommunikation und Moderation der Interessengruppen. Dabei können sich die Aktivitäten sowohl auf die lokalen Zielgruppen, wie auch auf potenzielle Mieter, Käufer und Institutionen erstrecken.

Die Akzeptanz und erfolgreiche Vermarktung von logistisch genutzten Gewerbeflächen hängt wesentlich von der richtigen Kommunikation des Vorhabens ab. Dies haben nicht nur Großprojekte wie Stuttgart 21 gezeigt, sondern auch eine Vielzahl von Ansiedlungen in der Logistikbranche. „Die frühzeitige Einbindung aller Interessengruppen, transparente Information und dialogorientierte Kommunikation können der Schlüssel für den Erfolg solcher Projekte sein“, so  Karin Neumeier, die den Bereich Marketing und PR bei Logicept verantwortet. „Diese Auffassung teilen inzwischen sehr viele Stakeholder. Deshalb kommt unser Angebot zur rechten Zeit“, ist Jens Tosse, Inhaber der unter anderem auf Logistik spezialisierten Agentur teamtosse, überzeugt.

Über Martin Schrüfer 1196 Artikel
Leitender Chefredakteur LT-manager und Materialfluss