Krister Sandvoss ist neuer Mr. CeMAT

DM12_Al_10_MR1470730932494.originalHannover, 12.08.2016 – Zum 1. September übernimmt Krister Sandvoss (36) bei der Deutschen Messe AG die Abteilungsleitung der CeMAT worldwide. Damit verantwortet er neben der CeMAT in Hannover die Auslandsmessen der Deutschen Messe AG im Bereich Intralogistik. Dazu zählen folgende Veranstaltungen: CeMAT ASIA, CeMAT RUSSIA, CeMAT INDIA, CeMAT AUSTRALIA, CeMAT SOUTH AMERICA, CeMAT EURASIA, CeMAT SOUTH EAST ASIA, Intralogistica Italia. Sein Vorgänger Bernd Rohde geht als Geschäftsführer der Tochtergesellschaft der Deutschen Messe AG nach Mexiko.

Bevor Sandvoss 2011 zur Deutschen Messe wechselte, studierte er Betriebswirtschaft und war anschließend vier Jahre in Australien in der Exportmarktentwicklung bei ITC Limited und im Marketingmanagement sowie in der Unternehmensentwicklung bei Miglas Australia Pty. Ltd. tätig. Weitere Berufserfahrung sammelte er in den Bereichen industrielle Produktion von elektronischen Messinstrumenten, Veranstaltungsmanagement und als Senior Consultant einer Frankfurter Unternehmensberatung. Seit Oktober 2011 ist Sandvoss bei der Deutschen Messe im internationalen Vertrieb tätig. Am 1. Juli 2013 übernahm er die Abteilungsleitung im Bereich Global Fairs Auslandsmessen bei der Tochtergesellschaft Hannover Fairs International GmbH. Zum 1. September 2016 erfolgt nun die Übernahme der Abteilungsleitung der CeMAT worldwide. red

Über Martin Schrüfer 1261 Artikel

Leitender Chefredakteur LT-manager und Materialfluss