Kögel erteilt neue Prokura

Burtenbach, 16.07.2018 – Kögel hat die Vertriebsleiter Jens Schroth und Michele Mastagni mit Prokura ausgestattet. Schroth (links) ist für die Kunden der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz)  zuständig, während  Mastagni Vertriebsleiter bei Kögel Italia S. R. L ist.

„Mit der Erteilung der Prokura untermauern wir die hohe fachliche Kompetenz und Führungsqualität der beiden Vertriebsleiter in Europa. In der heutigen Zeit wird es immer wichtiger, schnelle Entscheidungen beim Verkaufsprozess direkt vor Ort zu treffen.“, so Petra Adrianowytsch, Geschäftsführerin Unternehmensentwicklung, Personal, Marketing/Kommunikation und IT bei Kögel.

Dies soll Entscheidungen und Abläufe im täglichen Geschäftsverkehr für die Kunden erheblich beschleunigen. Michele Mastagni ist seit zwei Jahren bei Kögel Italia mit Sitz in Cremona, Italien, als Vertriebsleiter tätig. Vor seinem Wechsel zu Kögel war Mastagni als Countrymanager bei international bekannten Aufliegerherstellern beschäftigt. Der  Industriefachwirt Schroth verfügt über langjährige Vertriebserfahrung in der Auflieger- und Nutzfahrzeugbranche. mm

 

 

 

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Kögel präsentiert neue Generation des Cargo auf der IAA Nutzfahrzeuge | LT-manager
  2. Premiere: Leichtbau-Auflieger von Kögel auf der IAA Nutzfahrzeuge | LT-manager

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*