Logistiker-Kochbuch bringt neue Tische und Bänke in Kinderklinik

Siegen, 27.12.2017 – Volker Knuff arbeitet in der Intralogistikbranche und hat dort viele Kontakte, mit denen er auch schon mal essen geht. Bei einem dieser Termine entstand die Idee, selbst ein Kochbuch herauszugeben, das einen konkreten Bezug zur Branche hat und von dessen Erlös nun auch caritative Einrichtungen profitieren.„Sterne Logistik“ nennt sich die Sammlung außergewöhnlicher Gerichte, die man dennoch einfach nachkochen kann und die jeweils von Logistikmanagern beigesteuert wurden (LT-manager und materialfluss unterstützten das 2016 veröffentlichte Projekt inhaltlich wie finanziell). Da das ganze Projekt eher aus einer Laune heraus entstanden ist, war man sich nach dem guten Verkaufserfolg schnell einig, die Erlöse einem guten Zweck zu spenden. Und so konnten sich nun Chefärztin Beate Stocks und Bereichsleiter Ingolf Langenbach von der Tagesklinik KJP der DRK-Kinderklinik in Siegen über 1.500 Euro freuen, die man für Sport- und Spielbänke verwenden möchte. Auf dem Wellersberg zeigte man sich sehr froh über dieses ausgefallene Engagement für den guten Zweck, das eine oder andere Gericht aus dem Kochbuch wird man ebenfalls mal mit den Patienten ausprobieren. red/af

Auf dem Bild, von links: Beate Stocks (Chefärztin KJP), Volker Knuff, Ingolf Langenbach (Bereichsleitung KJP)

Über Martin Schrüfer 1298 Artikel
Leitender Chefredakteur LT-manager und Materialfluss