Knorr-Bremse ohne Raimund Klinkner

München, 11.10. – Wechsel an der Führungsspitze der Knorr-Bremse AG: Vorstandsvorsitzender Raimund Klinkner scheidet zum 31. Dezember aus, ein Nachfolger wird gesucht. Für Logistiker ist das insofern spannend, weil Prof. Dr.-Ing. Klinkner aktuell auch Vorsitzender des Vorstands der Bundesvereinigung Logistik BVL ist.

Auf der Homepage der BVL wird Raimund Klinkner im Moment als Vorsitzender des Boards des Manufacturing Excellence Awards geführt, die Fachzeitung „DVZ“ berichtet in ihrer Ausgabe vom 8. Oktober (oder auch hier), dass Klinkner weiterhin der BVL als Vorstandsvorsitzender zur Verfügung stehe – Quelle der Nachricht: Die BVL. Der Pressemitteilung von Knorr-Bremse ist wiederrum nicht wirklich zu entnehmen, warum Klinkner aus dem Vorstand ausscheidet. Nicht unüblicherweise ist in den knappen Zeilen von „neuen beruflichen Herausforderungen“ die Rede und dass die AG sich für „seine engagierte Arbeit“ bedanke und eine „erfolgreiche Zukunft“ wünsche. Ebenso ist von „gegenseitigem Einvernehmen“ die Rede. Die Funktion des Vorstandsprechers der Knorr-Bremse AG wird Finanz-Vorstand Dr. Lorenz Zwingmann übergangsweise übernehmen. ms

 

Siehe auch: 20.10.2010 – http://www.lt-manager.de/dlk-stellt-weichen-in-richtung-zukunft

Über Martin Schrüfer 1261 Artikel
Leitender Chefredakteur LT-manager und Materialfluss