Kleintransporter: Kommt das Tempolimit?

Berlin, 06.06. – Neben der allgegenwärtigen Diskussion um die Sparpläne der Koalition – unter anderem ist ja auch eine Maut für PKW im Gespräch – gibt es von EU-Ebene wohl Pläne, die die KEP-Dienste im wahrsten Sinne des Wortes bremsen könnten. Wie der Publikumstitel „Auto Bild“ und das Fachportal firmenauto.de berichten, will die EU für Kleintransporter bis 3,5 Tonnen ein Tempolimit in Höhe von 120 km/h einführen – aus Gründen des CO2-Ausstoßes. Neben diesem Aspekt wird in der Diskussion um das Pro und Contra auch die Verkehrssicherheit eine Rolle spielen. Laut firmenauto.de waren die 3,5-Tonner 2008 die Gruppe der Nutzfahrzeuge, die die meisten Unfälle mit Verletzten auf dem Konto hatten: 18.121, 17 Prozent mehr als 1995. ms

Über Martin Schrüfer 1307 Artikel
Leitender Chefredakteur LT-manager und Materialfluss