Joseph F. Engelberger Robotics Award an Gudrun Litzenberger verliehen

Frankfurt, 11.07.2018 – Gudrun Litzenberger wurde mit dem Joseph F. Engelberger Robotics Award ausgezeichnet. Mit dem weltweit wichtigsten Branchenpreis wurde sie von der Jury in der Kategorie „Leadership“ für ihre Verdienste um die Robotik geehrt. Litzenberger hat als Leiterin des IFR-Statistik-Departments die World Robotics Statistics weiterentwickelt und ist seit mehr als eineinhalb Jahrzehnten Fürsprecherin für ein besseres Verständnis des globalen Robotik-Marktes.

„Das herausragende Engagement von Gudrun Litzenberger hat die International Federation of Robotics als wichtigste Quelle der globalen Roboterstatistik in einer Zeit etabliert, in der das Interesse an Robotik exponentiell wächst“, sagte Jeff Burnstein, Präsident der Robotic Industries Association (RIA).

2003 übernahm Litzenberger die Verantwortung für die World Robotics Statistics und erstellt seit 2005 den jährlichen „IFR World Robotics Report“. Dieser gilt heute als wichtigste Quelle für globale Roboterstatistiken und deckt marktrelevante Aktivitäten von Industrie- und Service-Robotern ab. mm

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*