JadeWeserPort: Friede in Wilhelmshaven

Wilhelmshaven/Hannover, 20.01.14 – Die JadeWeserPort Realisierungsgesellschaft hat ein Problem weniger. Einer Meldung des niedersächsischen Wirtschaftsministerium zufolge ist der Streit zwischen Betreiber Eurogate und den Bauherren außergerichtlich beigelegt worden.

Man wurde sich demnach in allen fünf anhängigen Verfahren einig, gestritten worden war unter anderem über Hafenentgelte und Umschlagsentgelte – in Anbetracht des verzögerten Anlaufs des Hafens durchaus ein Thema für alle Beteiligten. Als Mediator hat offenkundig die Arbeit von Wolfgang Arenhövel, Ex-Präsident des Oberlandesgerichts Bremen, Früchte getragen. Über die Einzelheiten haben beide Seiten dem Vernehmen nach Stillschweigen vereinbart.

Über Martin Schrüfer 1184 Artikel
Leitender Chefredakteur LT-manager und Materialfluss