IAA Nutzfahrzeuge: Kögel präsentiert weiterentwickelten Kühlkoffer

Burtenbach, 27.07.2018 – Der „Kögel Cool – PurFerro quality“ wird auf der IAA Nutzfahrzeuge im Herbst in Hannover als weiterentwickelte Version zu sehen sein. Der Kühlkoffer ist an die speziellen Anforderungen des Transportes von Frisch-, und Tiefkühlkost, sowie von Pharmaprodukten angepasst. Zudem eignet er sich durch verschiedene Optionen auch für den universellen Einsatz.

Die Aluminiumbodenkonstruktion verringert die Geräuschbildung beim Be- und Entladen. Eine verschweißte Aluwanne sorgt zudem für bessere Hygiene und einfachere Reinigungsmöglichkeiten im Bodenbereich. Durch sie wird das Eindringen von Feuchtigkeit in tragende Substanzen verhindert, was die Lebensdauer des Kühlkoffertrailers erhöht. Der Kofferaufbau besteht aus einer weiterentwickelten  und stark isolierenden Spezialschäumung, die FCKW-frei ist. Die Stahldeckschicht ist im  Innenbereich mit Hart-PVC-Folien beschichtet. Zudem wird ein deutlich verbesserter Wärmedurchgangskoeeffizient erreicht.

Messeexponat mit Sonderausstattung

Auf der IAA Nutzfahrzeuge wird der „Kögel Cool PurFerro quality“ mit Individualausstattung präsentiert. So wird das Messeexponat unter anderem mit der Kögel Luxima LED-Mehrkammerschlussleuchte mit Rückraumüberwachung ausgestattet sein. Die Kögel Luxima wurde mit dem dritten Platz des internationalen Branchenpreises „Trailer Innovation 2017“ ausgezeichnet. Die Sensoren für Rückraumüberwachung Rampenanfahrhilfe sind dabei in den Mehrkammerschlussleuchten und dem Kennzeichenhalter integriert. mm

 

 

 

1 Trackback / Pingback

  1. Brien unterstützt Kögel-Händler in Großbritannien | LT-manager

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*