Humbaur bekennt sich zur Zukunft

Koegel_Inhaber_und_GF-1Burtenbach, 21.11.13 – Ulrich Humbaur hat die Verträge mit den langjährigen Kögel-Geschäftsführern Thomas Heckel, Jürgen Steinbacher und Thomas Eschey vorzeitig um fünf Jahre bis 2019 verlängert.

So heißt es in der Pressemitteilung: „Ulrich Humbaur setzt damit die Erfolgsgeschichte von Kögel fort. Die Kögel Geschäftsführung hat es nach der Firmenübernahme 2009 geschafft, dass Kögel deutlich gewachsen ist. Absatz, Umsatz, Ergebnis, Marktanteile und die Mitarbeiterzahl wurden in den letzten vier Jahren deutlich gesteigert. Zudem konnte Kögel unter der Leitung von CEO Thomas Heckel auch wieder seinem Ruf als Innovationsführer mehr als gerecht werden. Das zeigt beispielsweise der an Kögel verliehene internationale Branchenpreis „Trailer Innovation 2013“ in der Königsdisziplin „Aufbau“.

 „Ich freue mich sehr, dass ich die Verträge mit den drei bewährten Kögel Geschäftsführern frühzeitig verlängern konnte. Alle haben in den letzten Jahren hervorragende Arbeit geleistet, wofür ich mich herzlich bedanke“, sagt Ulrich Humbaur, Inhaber von Kögel. „Ich bin davon überzeugt, dass diese Kontinuität den Erfolg von Kögel auch weiterhin nachhaltig positiv beeinflusst.“ red

Bild v.l.n.r.: Ulrich Humbaur, Jürgen Steinbacher, Thomas Eschey und Thomas Heckel.

Über Martin Schrüfer 1184 Artikel
Leitender Chefredakteur LT-manager und Materialfluss