Videotipp: Montage eines 80-Tonnen-Portalkrans

Portalkran, made by SWF

Mannheim – Ein junger Filmer hat vor wenigen Wochen den Transport und die Montage eines 80-Tonnen-Portalkrans der deutschen Firma SWF Krantechnik GmbH bei einem israelischen Betonhersteller  festgehalten – und auf Youtube veröffentlicht. Ein sehr sehenswertes Video!

Der Kran wurde von A. Henefeld Metal Works Ltd., dem israelischen Kranbaupartner von SWF Krantechnik GmbH, installiert. Auftraggeber des Krans ist einer der größten Betonfertigteilehersteller Israels, der Betonteile mit einem Gewicht von bis zu 78 Tonnen transportieren muss.

Die 1935 gegründete A. Henefeld Metal Works Ltd. wird heute von Arik und Dan Kronfeld in dritter Generation geleitet und ist ein langjähriger Partner des Mannheimer Hebezeugspezialisten SWF Krantechnik. Henefeld bietet Ingenieursleistungen in den Bereichen Elektrik und Mechanik, Produktion, Installation und Service in Israel an.

Technische Details:
– Für die Tragkraft sorgen zwei Elektroseilzüge NOVA NF  – jeweils ausgelegt für 40 Tonnen.
– Beide Hubwerke wurden ohne Hakenwanderung während dem Heben beziehungsweise Senken der Lasten konzipiert.
– Hilfshub: 8 Tonnen Elektroseilzug NOVA ND
– Hubhöhe: 17 Meter
– Spannweite bis zu den Stützen 26 Meter, die seitlichen Ausleger ragen 4,5 beziehungsweise 7 Meter darüber hinaus
– Hubwerküberwachungseinheit NovaMaster mit u.a. Lastsummierung im Tandembetrieb
– Überwachung der Lastlimitierung im Bereich der Ausleger mit Magnetendschaltern (max. 20 Tonnen) m.

Links:
SWF Krantechnik
A. Henefeld Metal Works

Über Martin Schrüfer 1245 Artikel
Leitender Chefredakteur LT-manager und Materialfluss