Hausdurchsuchung bei Ex-Beluga-Chef Niels Stolberg

Spiekeroog/Bremen, 12.03. – Was am Mittag des 11. März noch ausschließlich die Medien mit den großen Buchstaben vermeldeten, bestätigte am Nachmittag dann der Staatsanwalt: Bei Niels Stolberg, Ex-Chef von Beluga Shipping, gab es eine Hausdurchsuchung, ebenso bei weiteren ehemaligen Führungskräften der angeschlagenen Reederei.Wie der für Auskünfte zuständige Staatsanwalt Frank Passade gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters erklärte, würde neben Stolberg auch gegen einen weiteren ehemaligen Geschäftsführer von Beluga Shipping ermittelt. Es besteht der Verdacht auf schweren Betrug. ms

Über Martin Schrüfer 1261 Artikel
Leitender Chefredakteur LT-manager und Materialfluss