Grundsteinlegung für „multicube rheinhessen“

Heddesheim/Monsheim, 26.06.2018 – Im Gewerbegebiet Monsheim-Ost bei Worms fand die Grundsteinlegung für den „multicube rheinhessen“ statt. Der Geschäftsführende Gesellschafter, Karl-Martin Pfenning, versenkte auch eine Zeitkapsel – ein verlötetes Blechgefäß mit einer Tageszeitung, einigen Geldmünzen und einer Urkunde – in dem gemauerten Sockel für den multicube.

Seit März ensteht dort eines der modernsten Logistikzentren Europas. Bis zum ersten Quartal 2019 errichtet hier das Logistikunternehmen pfenning logistics den zweiten „multicube“. Dieser soll als „Multi-User-Logistikzentrum“ für seine Nutzer dienen. Die Immobilie, die über eine Gesamtlagerfläche von 55.000 Quadratmetern verfügt, ermöglicht Kunden von pfenning logistics aufgrund der modularen Bauweise unterschiedliche Industrie- und Handelsprodukte unter einem Dach zu bündeln, zu verarbeiten, zu veredeln und auf kürzestem Wege in den Markt zu bringen.

„Diese Grundsteinlegung ist ein weiterer Meilenstein im Geschäftsfeld der Kontraktlogistik.“, sagte Firmenchef Karl-Martin Pfenning in seiner Ansprache.

Der mehrfach von Immobilienexperten ausgezeichnete „multicube rhein-neckar“ dient als Vorbild für das Projekt. Diesen nahm pfenning logistics am Stammsitz in Heddesheim bereits 2013 in Betrieb. mm

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*