Group7 ist gut bei Kasse

GROUP7 Hauptsitz MUC Flughafen 20121205_webMünchen-Flughafen, 21.12.12 –  Der Logistikdienstleister Group7 bekam kürzlich eine außergewöhnlich gute Bonität bescheinigt. Das Münchner Unternehmen zählt zu den 1,7 Prozent der deutschen Firmen mit der höchsten Kreditwürdigkeit. Die Creditreform, ein führender internationaler Anbieter von Wirtschaftsinformationen, bestätigte Group7 diesen Status. „Wir sind sehr stolz auf unser gutes Rating. Gerade in einer Zeit, in der viele Unternehmen mit ihrer Kreditsituation zu kämpfen haben, ist unsere weiße Weste ein Wettbewerbsvorteil“, erläutert Günther Jocher, Group7-Vorstand.

„Beispielsweise bei Ausschreibungen in der Kontraktlogistik oder im E-Fulfillment ist finanzielle Stabilität sehr gefragt“, so Günther Jocher weiter. Die Zahlen bekräftigen die richtige Strategie von GROUP7. Nach einem Umsatz im letzten Jahr von 70 Millionen Euro peilt der Logistikdienstleister in 2012 die 80-Millionen-Marke an.

Über Martin Schrüfer 1198 Artikel
Leitender Chefredakteur LT-manager und Materialfluss