GEFCO Gruppe startet in Bulgarien

Sofia, 07.06.12 – Die GEFCO Gruppe hat eine Landesgesellschaft mit Sitz in der bulgarischen Hauptstadt Sofia eröffnet und verstärkt damit ihre Präsenz in Mittel- und Osteuropa. Die Leitung von GEFCO Bulgarien übernimmt Aleksander Raczynski.

Die im Dezember 2011 gegründete bulgarische Landesgesellschaft bietet bereits heute ein breites Dienstleistungsangebot, insbesondere in der Automobillogistik. GEFCO Bulgarien verfügt über ein Automobilzentrum in Lozen, südöstlich von Sofia, in dem die Fahrzeuge vor der Auslieferung zusammengeführt werden. Ihren ersten Vertrag schloss die Landesgesellschaft mit Sofia France Auto (SFA), dem offiziellen Importeur von Peugeot in Bulgarien. GEFCO Bulgarien ist der exklusive Logistikpartner für die von SFA vertriebenen Fahrzeuge und übernimmt deren Distribution für den nationalen Markt. Außerdem zählt die Landesgesellschaft Citroën, Volkswagen und General Motors zu ihren Kunden. GEFCO Bulgarien plant, seine Overseas-Aktivitäten, wie  den Seetransport zwischen Bulgarien und dem Mittleren sowie dem Fernen Osten, weiter auszubauen.

 

Über Martin Schrüfer 1245 Artikel
Leitender Chefredakteur LT-manager und Materialfluss