duisport-Gruppe legt zu im Jahre 2012

duisport_cut_8662Duisburg, 11.04.13 – Die duisport-Gruppe hat im Geschäftsjahr 2012 einen Gesamtumsatz von 160 Mio. Euro erwirtschaftet. Damit stieg die Leistung inklusive der Umsätze aus strategischen Beteiligungen gegenüber dem Vorjahr um 8,1 Prozent.Beim Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) konnte mit 29 Mio. Euro das hohe Niveau aus 2011 (27,8 Mio. Euro) übertroffen werden. Das Ergebnis vor Ertragssteuern verbesserte sich mit 12,1 Mio. Euro um 13 Prozent gegenüber dem Vorjahr (10,7 Mio. Euro). „Zum Ergebnis haben alle Geschäftsbereiche beigetragen. Das klassische Hafengeschäft im Verbund mit vielfältigen logistischen Dienstleistungen anbieten zu können, ermöglicht eine stabile Ergebnisentwicklung“, sagt Erich Staake, Vorstandsvorsitzender der Duisburger Hafen AG anlässlich der diesjährigen Bilanzpressekonferenz. red

Foto: von links nach rechts – Markus Bangen, Mitglied des Vorstandes,  Erich Staake, Vorsitzender des Vorstandes und Thomas Schlipköther, Mitglied des Vorstandes.

Über Martin Schrüfer 1199 Artikel
Leitender Chefredakteur LT-manager und Materialfluss