DKV Euro Service gewinnt Ausschreibung von BwFuhrparkService

Ratingen, 19.06.2018 – Der Dienstleister DKV Euro Service hat kürzlich eine Ausschreibung der BwFuhrparkService GmbH für sich entschieden. Der Rahmenvertrag umfasst die bargeldlose Unterwegsversorgung von über 30.000 Fahrzeugen, sowohl handelsüblicher also auch handelsüblicher mit militärischer Sonderausstattung. – unter anderem auch für über 200 Elektro- und Hybridfahrzeuge – mit Kraftstoffen, Betriebsstoffen, Mautleistungen im In- und Ausland sowie fahrzeugbezogene Serviceleistungen für einen Zeitraum von vier Jahren. Seit 2002 ist die BwFuhrparkService GmbH bei DKV Kunde.

„Ausschlaggebend für den Zuschlag war für uns das überzeugende Gesamtkonzept, das der regionalen Struktur der Bundeswehr Rechnung trägt, die hohe Netzabdeckung und Servicequalität sowie perspektivisch auch das Knowhow um Versorgungskonzepte im Bereich der Elektromobilität“, sagt Fuhrparkleiter Michael C. Schuster.

Über DKV Euro Service

Der DKV Euro Service ist einer der führenden Mobilitätsdienstleister für gewerbliche Fuhrparks in Europa. Das Unternehmen bietet unter andere, bargeldlose Unterwegsversorgung an über 70.000 markenübergreifenden Akzeptanzstellen, Mautabrechnung und Mehrwertsteuerrückerstattung.

Über BwFuhrparkService

Die BwFuhrparkService GmbH ist eine sogenannte Inhouse-Gesellschaft des Bundes und als Mobilitätsdienstleister der Bundeswehr tätig. Das Unternehmen betreibt die umweltfreundlichste Behördenflotte. mm

 

 

1 Trackback / Pingback

  1. DKV Euro Service bestellt weitere Geschäftsführer | LT-manager

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*