Christian Mörtl neuer COO bei time:matters

Christian_MoertlNeu-Isenburg, 04.08.2016 – Christian Mörtl übernimmt zum 01. August die Rolle des Geschäftsführers Operations & Finanzen.

Christian Mörtl, bislang Leiter Flugzeugabfertigung bei der Lufthansa Cargo, übernimmt die Leitung für die Bereiche Operations und Finanzen bei der time:matters Gruppe. Der 44-jährige Österreicher, der umfangreiche Management Erfahrung in verschiedenen Logistikfunktionen innerhalb der Lufthansa AG und Schott Glas, Mainz sammeln konnte folgt damit Armin Hamm, der auf eigenen Wunsch das Unternehmen zum 31. Mai verlassen hatte. Christian Mörtl wurde 1972 in Hilden geboren, ist verheiratet, passionierter Motorradfahrer und Afrika-Reisender.

„Wir freuen uns mit Christian Mörtl einen echten Logistikprofi für unser Unternehmen gewonnen zu haben,“ so Franz-Joseph Miller, Geschäftsführer der time:matters. „Neben seiner ausgewiesenen operativen Expertise bringt er vor allem den zu time:matters passenden unternehmerischen Spirit und die Leidenschaft für Qualität und Service mit, um unser Team weiter nach vorne zu bringen.“ red

Über time:matters GmbH: Der Experte für weltweite Special Speed Logistics bietet maßgeschneiderte Lösungen für besonders eilige oder komplexe logistische Aufgaben und ermöglicht so eine Zustellung innerhalb weniger Stunden. Grundlage dafür bilden schnellstmögliche und zuverlässige Transporte in der Luft, auf der Schiene und Straße, exklusive Kooperationen und das globale Netzwerk mit über 500 Kurierpartnern und Fluglinien. Grundsätzlich kann time:matters auf jede verfügbare Airline zurückgreifen und damit ein umfassendes Streckennetz nutzen: täglich mehr als 3000 Verbindungen zu über 500 Zielen in rund 100 Ländern. time:matters betreibt zudem am Flughafen Frankfurt ein eigenes Terminal für Express- und Kuriersendungen.

Über Martin Schrüfer 1184 Artikel
Leitender Chefredakteur LT-manager und Materialfluss