„Cape Bird“ ist wieder frei

c: König & Cie.

Lagos/Hamburg, 14.10. – Glückliches Ende eines Alptraums: Nach Angaben der Reederei ist das Tankschiff „Cape Bird“ wieder frei – es war vor fünf Tagen vor Nigeria von Piraten entführt worden.

Wie der „NDR“ erfahren haben will, ist die Besatzung samt Schiff wieder frei und unterwegs zu einem westafrikanischen Hafen. Wie bei solchen Themen üblich, ist nicht bekannt, was den Umschwung an Bord gebracht hat, sprich, ob beispielsweise Lösegeld geflossen ist. Die Reederei Columbia Shipmanagement hüllt sich diesbezüglich in Schweigen. ms

Über Martin Schrüfer 1261 Artikel
Leitender Chefredakteur LT-manager und Materialfluss