BVL: Fontius geht, Hucke kommt

Hucke, Sabine BVL_webBremen, 06.06.13 – Mit Wirkung zum 1. Juli 2013 tritt Sabine Hucke (48) als Geschäftsführerin in die Geschäftsstelle der BVL ein. Sie übernimmt die Aufgaben von Jörn Fontius (36).

Sabine Hucke war lange Jahre Leiterin Zentrale Logistik der F.S. Fehrer Automotive GmbH und bringt Managementerfahrung und Logistikexpertise in die inhaltliche und organisatorische Arbeit der BVL ein. Zu ihrem Geschäftsführungsbereich gehören die Bereiche Inhalte, Wissen, Forschung und das Veranstaltungsmanagement. Als erste zentrale Aufgabe übernimmt sie die Projektleitung des 30. Deutschen Logistik-Kongresses im Oktober in Berlin.

„Ich bin überzeugt, dass Sabine Hucke das Geschäftsführungsteam unter Leitung von Thomas Wimmer optimal ergänzen wird“, so Prof. Raimund Klinkner, der Vorstandsvorsitzende der BVL, beim diesjährigen Treffen der BVL Regionalgruppensprecher in Weiskirchen im Saarland. „Ihre Industrieerfahrung und die Verbundenheit zur BVL durch ihre ehrenamtliche Tätigkeit als Sprecherin der Regionalgruppe Mainfranken ergänzen sich wunderbar. Wir alle wünschen ihr viel Erfolg und danken Jörn Fontius sehr herzlich für die in der BVL geleistete Arbeit.“

Jörn Fontius verlässt die BVL nach rund acht Jahren engagierter Tätigkeit auf eigenen Wunsch, um seine Karriere in der Industrie fortzusetzen. Gemeinsam mit Prof. Thomas Wimmer, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung, und dem kaufmännischen Geschäftsführer Uwe Peters gehörte er als Mitglied der Geschäftsleitung seit August 2008 dem Management der Geschäftsstelle an. red

 

Über Martin Schrüfer 1199 Artikel
Leitender Chefredakteur LT-manager und Materialfluss