BFGoodrich zeigt sich erstmals auf der IAA Nutzfahrzeuge

Hannover, 10.08.2018 – Zum ersten Mal wird BFGoodrich auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover vertreten sein. Das Unternehmen präsentiert sein Reifenangebot für Lkw und Stadtbusse. Auf dem gemeinsamen Stand mit Michelin (Halle 17, A20) können sich Interessierte über das Angebot des Reifenherstellers informieren.

BFGoodrich Nutzfahrzeugreifen kam Ende 2017 in Europa auf den Markt. In Deutschland, Österreich und der Schweiz sind die Produkte seit Anfang diesen Jahres erhältlich. Speziell für den Einsatz im Standardgüterverkehr konzipiert ist der BFGoodrich Route Control, für den gemischten Einsatz auf Straßen und Baustellen ist der robuste BFGoodrich Cross Control ausgelegt. Ein weiteres Modell, der geräuscharme BFGoodrich Urban Control  für Stadtbusse, ist besonders geräuscharm. Zudem verfügt die Urban Control Serie über RFID-Chips für besseres Reifenmanagement im Busdepot. mm

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*