Bergung der TMS Waldhof erfolgreich

St. Goarshausen, 14.02. – Die Bergung des havarierten TMS Waldhof auf dem Rhein bei St. Goarshausen nähert sich einem erfolgreichen Ende: Das Gemeinsame Pressezentrum der an der Havarie beteiligten meldet eine „gesicherte und stabile Lage“.

Gewissheit wurde auch über den Verbleib eines der beiden vermissten Besatzungsmitglieder erlangt. In den total zerstörten Wohnräumen des Schiffes konnte eine Leiche gefunden und geborgen werden, heißt es in der Pressemitteilung. Das vierte Besatzungsmitglied wird weiterhin vermisst, das Schiff sei aber noch nicht komplett abgesucht worden. Spannend für die Binnenschiffer dürfte des weiteren die Ankündigung sein, dass die Schifffahrtssperre wohl demnächst vollständig aufgehoben werden wird. Der LT-manager gratuliert zum baldigen Abschluss der Bergung, nun geht es an die Suche nach der Ursache der Havarie. ms

Über Martin Schrüfer 1261 Artikel
Leitender Chefredakteur LT-manager und Materialfluss