Alle zwei Jahre! CeMAT.

Hannover, 03.09.12 – Die Deutsche Messe AG als Veranstalter richtet nach eigenen Angaben „die internationale Leitmesse der Intralogistik noch enger an der wachsenden Marktdynamik sowie an kürzeren Innovationszyklen aus.“ Was bedeutet: Die CeMAT gibt es ab 2014 alle zwei Jahre.
„Für Intralogistik-Unternehmen ist Wachstum nur im internationalen Kontext möglich. Umso wichtiger ist es, sich in kürzeren Abständen als bisher auf der Weltleitmesse zu präsentieren“, sagte Dr. Christoph Beumer, Vorsitzender des CeMAT-Präsidiums und Geschäftsführender Gesellschafter und Vorsitzender der Geschäftsführung der BEUMER Group GmbH & Co. KG. „Angesichts der rasanten Technologie-Entwicklungen sowie der daraus resultierenden Dynamik wird der Zwei-Jahres-Turnus der CeMAT unsere Branche weiter stärken und ihr zusätzlichen Schwung verleihen.“ red
Über Martin Schrüfer 1261 Artikel
Leitender Chefredakteur LT-manager und Materialfluss