25 Jahre GLS in Deutschland

Neuenstein, 22.04.14 – Paketversandservice für ganz Deutschland – das war 1989 die Gründungsidee der German Parcel Paket Logistik GmbH, der heutigen General Logistics Systems GmbH & Co. OHG.

Am 28. April 1989 begannen die Tätigkeiten im hessischen Neuenstein, der heutigen Deutschlandzentrale. 25 Jahre später gehört GLS zu den führenden Paketdienstleistern Europas.

„Unseren Erfolg verdanken wir im Wesentlichen dem Einsatz unserer Mitarbeiter, Kunden und Transportpartner, von denen einige bereits seit der Gründung dabei sind“, sagt Rico Back, der gründende Geschäftsführer von German Parcel und heute CEO der GLS Gruppe. „Wir bedanken uns herzlich bei allen für die Zusammenarbeit und das entgegengebrachte Vertrauen.“

Mit einer Überraschungsaktion für alle Mitarbeiter, Transportunternehmer und deren Zustellfahrer eröffnet GLS ihr Jubiläumsjahr. Dabei werden rund 15.000 Überraschungen zum Arbeitsbeginn deutschlandweit an allen GLS Standorten verteilt. Über das Jahr werden weitere Maßnahmen wie Mitarbeiter-Feste, Kunden-Events sowie Fotowettbewerbe für Mitarbeiter, Transportpartner und PaketShops stattfinden. Auch die lokale Gemeinde in Neuenstein ist mit einem Malwettbewerb für die Kindergärten und die Grundschule eingebunden.

„Wir haben uns von einer Kooperation zu einem der großen Paketdienste entwickelt – in Deutschland und europaweit“, so Back. „Hohe Qualität wird auch in Zukunft unser wichtigstes Ziel sein. Das gilt nicht nur für den klassischen Geschäftskundenversand sondern auch für die Privatempfängerbelieferung.“ red

Über Martin Schrüfer 1173 Artikel
Leitender Chefredakteur LT-manager und Materialfluss