Christoph Schwarz neuer Director Intermodal Europe bei TX Logistik

Troisdorf, 14.06.2018 – Christoph Schwarz  wird zum 16. Juni neuer Director Intermodal Europe der TX Logistik AG in Troisdorf (NRW). Er kümmert sich in Zukunft bei TX Logistik auch um die Weiterentwicklung der europäischen Seehafenhinterlandverkehre. Schwarz folgt auf Jörg Nowaczyk, der zur Rail Cargo Group wechselt.

Schwarz war zuvor bei der schwedischen Reederei Stena Line GmbH tätig. Für die deutsche Niederlassung verantwortete er zuletzt die Entwicklung und den Ausbau der Intermodal Verkehre sowie der Shipping Logistic Aktivitäten in Zentraleuropa. Außerdem zählte die Vermarktung konventioneller Bahnwagenverkehre über die Eisenbahnfähren von Schweden nach Deutschland zu seinen Aufgaben.

„Wir sind überzeugt, dass Christoph Schwarz mit seinen Erfahrungen die Marktposition von TX Logistik im europäischen Güterverkehr weiter stärken wird“, betont Berit Börke (CSO TX Logistik AG).

TX Logistik wurde 1999 als privates Eisenbahnverkehrsunternehmen gegründet. Mit rund 500 Mitarbeitern erwirtschaftete das Unternehmen 2017 einen Jahresumsatz von 250 Millionen Euro. mm

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*